Presents
presents

Coming in Hot: Hannover Pro / Am 2024

Die RSL lädt zum Hannover Pro / Am powered by Deutsche Messe und Mighty Otter Surfboards ein und möchte sich dafür vor allem beim Verein Leinewelle e.V. und allen seinen Mitgliedern bedanken. Mit einer Bürgerinitiative hat alles mal ganz klein angefangen – heute, 2 Jahre nach der Eröffnung der Enercity Leinewelle, einer deutschen Meisterschaft und einer Vereinsmeisterschaft später, dürfen zum ersten mal wir von RSL ran und das gleich mit einem Saisonfinale! Ein fettes Dankeschön an den Verein und GET ON BOARD. GET STOKED! Hannover.

Der Event an der Leinewelle beginnt offiziell mit dem Training am Freitag Abend 18.00 Uhr und endet mit den Finalläufen (Final Heats) am Samstag von 17.00 bis 18.00 Uhr. Danach wissen wir, wer die und der beste Rapid Surfer der Saison 2024 sind. Wer die beiden Gewinner (und vermutlich den gesamten RSL Tross) danach noch beim Feiern treffen will kommt ab 23.00 Uhr ins FAUST / Mephisto, wo die DJs Nils Nordmann und A.TARI nochmal alles geben werden.

Für alle die nicht vor Ort dabei sein können, werden wir den ganzen Tag News Updates via Instagram raushauen (@rapidsurfleague) und das Damenfinale (17.00) und das Herrenfinale (17:30) INSTA LIVE mit Hosting übertragen. Also schaut vorbei, wenn es ein letztes Mal in der League Season 2024 heißt GET ON BOARD. GET STOKED!

Zur aktuellen Situation an der Welle und den Trainings, hat sich Leinewelle e.V. Präsident Heiko Heybey mit folgenden Worten an Euch gewendet:

“Hallo liebe RSL Surfer, der Leinewelle e.V. freut sich auf die Rapid Surf League und Euren Besuch in Hannover. Die Wassersituation ist sehr gut. So gut, dass wir unseren örtlichen Wasserrechteinhaber dafür gewinnen konnten, schon ab dem 3.6. unsere „Wettkampfwelle“ zur Verfügung zu stellen. Unten dazu ein paar mehr Erläuterungen. Die offiziellen RSL Trainingseinheiten sind ja erst am Freitag 7.6. ab 18:00 und am Samstag 8.6. ab 9:00. Wir freuen uns aber, wenn Ihr schon vorher zu uns zum Training kommt. Dafür schenken wir Euch 5 Gästeslots! Damit könnt Ihr Euch dann jederzeit (vor oder nach der RSL) in die ganz normalen Surfslots als Gäste einbuchen! Das einzige was Ihr dafür tun müsst: 1. Euch einen „Gastaccount“ auf unserer Website einrichten (sofern Ihr den nicht schon habt oder eh Mitglied seit). https://www.enercity-leinewelle.de/accounts/login/ 2. eine Mail schreiben an: heiko.heybey@leinewelle.de, damit ich weiß, dass Ihr für die RSL angemeldet seit und vorher Surfen möchtet. Dann lege Ich Euch 5 Slots in den Account und Ihr könnt Euch einbuchen. Wer mehr Surfen möchte, kann im Account über Paypal weitere Slots á 20,- Euro erwerben. 3. Ihr geht in Euren Account auf “Slot buchen” und seht dann den Kalender, der immer nur 14 Tage in die Zukunft schaut… Der Rest ist selbsterklärend. Vielleicht noch der Hinweis: Man kann immer nur 3 Termine in die Zukunft gesehen buchen. So vermeiden wird, das viel gebucht und dann abgesagt wird. Sobald die erste Stunde „abgesurft“ ist, ist wieder die Möglichkeit eine weitere Stunde zu buchen. Sofern danach noch was frei ist. Theoretisch könnt ihr also 5 Stunden an einem Tag fahren, aber nur drei vorab buchen… Wir freuen uns Euch bald auf unserer schönen Welle zu sehen! ALOHA Heiko Heybey (Leinewelle e.V. Vorsitzender) Zur Erläuterung, wir haben im Sommerstauziel (vom 1.5. bis 31.9.) ja weniger Wasser das über die Wehrkante oberhalb der Leinewelle kommt (niedrigeres Stauziel als im Winter) und daher an den meisten Sommertagen nur eine 2/3 breite Leinewelle. Nur wenn im Sommer genug Wasser im Fluss ist, um den sogenannten „Grundablass“ im Wehr zu öffnen, haben wir im Sommer die Welle auf ganzer Breite. Für die Rapid Surf League wurde eine Sondervereinbarung getroffen. Damit wir vom 7. bis 9.6. eine Welle auf voller Breite garantieren können, wird der Grundablass von der Wassermenge unabhängig geöffnet. Da nun so so viel Wasser im Fluss ist, dass der Grundablass fast schon „automatisch“ offen wäre, wird enercity ausnahmsweise ab dem 3.6. bis zum 9.6. den Grundablass von 8:00 bis 21:00 öffnen und damit die Welle auf ganzer Breite garantieren.”

Es ist also alles bestens organisiert, für ein Monster League Season Final 2024!

Mehr Infos zu Event auf dem RSL Instagramkanal @rapidsurfleague.

Dextro Energy* präsentiert die Rapid Surf League
Powered By Partner: Mighty Otter Surfboards
Core-Partner: Rebel Fins

Livestream gibts auf @rapidsurfleague
Accessories
Fin Partner
Become Partner
Official
Sponsor
Accessories
Fin Partner